Seit meinem Diplom an der Filmakademie Ludwigsburg arbeite ich als freiberuflicher Illustrator und Animator in Berlin, dies umfasst alle Bereiche der Konzeption und Realisation von Bildern. Meine Erfahrung reicht von klassischen Illustrationen im Printbereich bis zur Vermittlung komplexer Inhalte in medienübergreifenden, interaktiven Formaten.

Mit über 20 Jahren Berufserfahrung verfüge ich über ein weitreichendes Netzwerk zu Nachbardisziplinen. Den Anforderungen entsprechend kooperiere ich z.B. mit Programmierern, Autoren und Sounddesignern.
Als Teil der Moga Networks konzipiere und realisiere ich Projekte, unter anderem für Verlage, Werbeagenturen, und Produktionsfirmen.
So betreuen die Moga Networks zum Beispiel seit mehreren Jahren die Kinderwebseite der Deutschen Bahn AG.

Kunden:
Scholz & Friends, ZDF, Bertelsmann, GQ-Magazine, Samsung, AOK, Toyota, Telekom, Frankfurter Rundschau, Ehapa Verlag, Blue Ocean Entertainment, Akkord Film, Phoenix Film, Storz & Escherich, KI.KA, Saarbahn, Schiwago Film, Mori Museum Tokyo

Neben meiner professionellen Arbeit bin ich Teil der Künstlergruppe Moga Mobo. Ursprünglich als Independentverlag gegründet, umfasst das Werk der Gruppe neben mehr als 100 Ausgaben des gleichnamigen Comicmagazins inzwischen viele andere Bereiche – wie Messestände, Workshops und Live-Events. So verwirklichte ich in Zusammenarbeit mit meinen Partnern Titus Ackermann und Thomas Gronle,  finanziert durch das Goethe-Institut und die Kulturstiftung des Bundes, aufwendige Ausstellungen mit internationalen Künstlern in Tokyo, Seoul, Taipeh und dem Auswärtigen Amt.

Geschichten in Bildern zu erzählen ist meine Leidenschaft.